Certificate of compliance

Onmeda: Medizin und Gesundheit

Is in overeenstemming met de HONcode

Logo certificat HONCode
17 Years

Geldigheid van het certificaat valid until Mar 2021

www.onmeda.de Visit Website

Logo certificat HONCode
Identificatienummer HONcode:

HONConduct262255

Datum van de eerste revisie:

08 Apr 2003

Geldigheid van het certificaat

valid until Mar 2021

Datum van laatste bezoek:

05 Mar 2020

Content identified by the HONcode team

Onderstaand vindt u de elementen geidentificeerd door het HONcode team op de specifieke datum, welke de overeenkomstigheid met de 8 ethische principes aantonen.

Medizinische Experten:
Athanassiou, Dr. med. Nikoleta (Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe)
Gehring, Dr. med. Frauke (Fachärztin für Allgemeinmedizin)
Gumpert, Dr. med. Nicolas (Facharzt für Orthopädie)
Janßen, Prof. Dr. med. Onno (Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie (DDG))
Keuthage, Dr. med. Winfried (Diabetologe, Facharzt für Allgemeinmedizin)
Kreutzig-Langenfeld, Dr. med. Thomas (Facharzt für Urologie)
Leuth, Dr. med. Meinhard (Facharzt für Gynäkologie)
Liekfeld, Prof. Dr. med. Anja (Fachärztin für Augenheilkunde)
Mittmann, Annette (Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe)
Riecke, Dr. med. Bernhard (Arzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie)
Scheufele, Dr. med. Norbert (Facharzt für Gynäkologie)
Schmitz-Hüser, Dr. med. dent. Peter (Zahnarzt)
Schönenberg-Hackenberg, Dr. med. Elisabeth (Fachärztin für Innere Medizin)
Siegers, Dr. med. Jan-Peter (Facharzt für Allgemeinchirurgie)
Suckfüll, Prof. Dr. med. Markus (Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde)
Völkert, Dr. med. Frank (Facharzt für Anästhesiologie)
Experten anderer Fachrichtungen:
Breidenassel, Dr. Christina (Ernährungswissenschaftlerin)
Lubliner, Andrea (Pharmazeutin und Fachtexterin)
Wilberg, Melanie (Magister Artium)
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Was bedeutet "Expertenbetreute Foren"?
Einige der Onmeda-Foren werden von unabhängigen Experten (Fachärzte, Hebammen, Ernährungswissenschaflter etc.) betreut. Diese Art der Online-Diskussion kann und soll einen Arztbesuch nicht ersetzen. Unsere Experten leisten keine individuelle, auf einzelne Personen zugeschnittene Gesundheitsberatung – vielmehr klären sie allgemein über Vorsorge, Vorbeugung und die Therapie bestimmter Krankheiten auf, informieren über eine gesunde Lebensweise und geben allgemeine Empfehlungen, was es während Schwangerschaft und Stillzeit zu bedenken gibt.
Die Experten sind neutral und antworten nach bestem Wissen und Gewissen und dem aktuellen Kenntnisstand. Es bestehen keine Interessenkonflikte. Die Experten sind Angestellte der gofeminin.de GmbH; mit einer Unterschrift haben sie bestätigt, die Qualitätsrichtlinien des Gesundheitsportals Onmeda einzuhalten.
Die Experten beantworten die Beiträge in ihrem jeweiligen Forum mehrmals in der Woche, wenigstens jedoch einmal wöchentlich. Sollte es bei der Fülle der Beiträge vorkommen, dass ein Beitrag übersehen wird, kann die Fragestellung gerne in einem weiteren Beitrag ins Forum eingestellt werden.
Leider ist es nicht möglich, die Experten mittels Privatnachrichten anzuschreiben. Eine Kommunikation mit den Experten ist über die Forenbeiträge möglich.

(05 Mar 2020) - Link

Das Informationsangebot von Onmeda dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt.
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Die Beiträge unserer Experten in den Diskussionsforen und ggf. Experten-Chats werden nach deren bestem Wissen und Gewissen sowie nach dem derzeitigen Stand von Wissenschaft und Forschung erstellt. Dennoch muss jede Art von Haftung der gofeminin.de GmbH bezüglich dieser Auskünfte, deren Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit abgelehnt werden. Die Beiträge dienen ausschließlich Ihrer Information und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt.

(05 Mar 2020) - Link

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Wieso werden Beiträge von der Redaktion bearbeitet oder gelöscht?
Wenn Forennutzer sich nicht an die Nutzungsbedingungen halten, behält sich die Onmeda-Redaktion vor, aktiv in die Diskussionsforen einzugreifen.
Editieren von Beiträgen
Wenn ein Beitrag einzelne Passagen enthält, die nicht den Nutzungsbedingungen von Onmeda entsprechen, editiert die Onmeda-Redaktion diese Passagen. Dies wird durch die Kennzeichnung "1-mal bearbeitet" kenntlich gemacht. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um werbliche Verlinkungen oder Verlinkungen zu Seiten mit jugendgefährdenden, pornographischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen o.Ä. Inhalten, die entfernt werden.
Löschen von Beiträgen
Wenn ein Beitrag zum überwiegenden Teil nicht mit den Nutzungsbedingungen übereinstimmt, wird der Beitrag von der Onmeda-Redaktion kommentarlos gelöscht. Sollten mehrere aufeinanderfolgende Beiträge im Widerspruch zu den Nutzungsbedingungen stehen, wird dieser Teil der Diskussion kommentarlos entfernt.
Löschen von Diskussionen
Wenn Diskussionen aus provokativen Gründen eröffnet werden oder bereits der Eröffnungsbeitrag gegen die Nutzungsbedingungen der Onmeda-Foren verstößt, behält sich die Onmeda-Redaktion vor, die gesamte Diskussion kommentarlos aus dem Forum zu entfernen.

(05 Mar 2020) - Link

The data displayed correspond to only one of the selected samples.

Zuletzt bearbeitet von Dr. rer. nat. Geraldine Nagel • Medizinredakteurin
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Wie zitiere ich richtig?
Bitte achten Sie beim Verfassen von Beiträgen in den Onmeda-Foren darauf, nicht gegen das Copyright zu verstoßen. Zitate aus anderen Texten müssen als solche gekennzeichnet sein, das Kopieren und Einfügen größerer Textpassagen sowie von Lieder- oder Gedichttexten ist nicht erlaubt. Beachten Sie außerdem, dass ein Zitat nur dann als solches gilt, wenn Sie sich in Ihrem Artikel mit dessen Inhalt auseinandersetzen – das heißt, ein Beitrag darf keinesfalls nur kopierten Text enthalten.
Beispiel: "Kopierte Textpassage" (Quelle: www. ... .de - Datum 22.10.2011)
Prinzipiell ist das Setzen von Links zu entsprechenden Quellen zu empfehlen, wenn über Dinge berichtet wird, die nicht selbst erfahren wurden (z.B. Therapiehinweise). Dies ist auch hilfreich für andere Foren-User, die eventuell Informationen zu ähnlichen Themen suchen.

(05 Mar 2020) - Link

Letzte Änderung: 14.06.2019
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Beiträge, die Sie verfassen, sollten nach Ihrem Kenntnisstand wahr und korrekt sein. Wenn die Meinung anderer wiedergegeben wird, ist eine Quelle zu nennen oder der Inhalt als Zitat kenntlich zu machen.

(05 Mar 2020) - Link

Gesundheitsportal Onmeda
gofeminin.de GmbH
Im Zollhafen 5 (Halle 11)
50678 Köln
Amtsgericht Köln
HRB Köln 69001
USt-IdNr. DE259798099
Kontakt
Tel.: + 49 (0) 221 / 28 325-0
Fax: + 49 (0) 221 / 28 325-555
 

(05 Mar 2020) - Link

Onmeda.de verkauft Werbeflächen innerhalb der Website und lizenziert seine medizinischen Texte beispielsweise an Krankenversicherungen oder große Web-Portale.
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Einige Onmeda-Foren werden durch ehrenamtliche Moderatoren betreut.

(05 Mar 2020) - Link

(05 Mar 2020) - Link

Sponsoren und Werbepartner haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen.
 

(05 Mar 2020) - Link

Außerdem wird jegliche Art von eCommerce-Einbindung in die Inhalte als solche klar gekennzeichnet (z.B. durch das Logo des Werbepartners).
 

(05 Mar 2020) - Link

Collaborative platforms:

Wenn ein Beitrag einzelne Passagen enthält, die nicht den Nutzungsbedingungen von Onmeda entsprechen, editiert die Onmeda-Redaktion diese Passagen. Dies wird durch die Kennzeichnung "1-mal bearbeitet" kenntlich gemacht. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um werbliche Verlinkungen oder Verlinkungen zu Seiten mit jugendgefährdenden, pornographischen, gewaltverherrlichenden, rassistischen o.Ä. Inhalten, die entfernt werden.

(05 Mar 2020) - Link

The content of this certificate has been collected by the HON Foundation and may not be used without HON's express consent.

responsive devices

The HONcode's significance

The Health On the Net (HON) certificate guarantees that this website complies with the eight principles of the HON Foundation's Code of Conduct at the date indicated above. The persons responsible for the site commit to maintaining its compliance with the HONcode principles for the duration of the site's certification.

However, despite the complaint system that has been put in place and the periodic review and automatic monitoring of certified sites to ensure maximum compliance with the HONcode ethical principles, it is impossible to eliminate all risks of incoherence that may appear.

Under no circumstances shall the HON Foundation and/or its partner(s) be held liable for any damages resulting from the use or the inability to use HONcode-certified websites. Similarly, the HON Foundation and/or its partner(s) shall not be held liable for the content of such certified websites or any other website accessible via a hypertext link or through third-party information.

Those responsible for the certified website are responsible for the content of the website unless otherwise provided by law.

Meer informatie over de HONcode?
responsive devices

Health website editors

Do you have your own website?

Request HONcode certification!

HONcode certification request

Health information you can trust!

Search HONcode-certified websites:

 

Download the free HONcode Toolbar
barre d'outils HONcode

The HONcode toolbar is easy to download and add to your Web browser. It connects in real time to the HON server to verify the certification status of health and medical websites. It does not collect any personal information and contains no spyware or other hidden functions.

Download

Video about the HONcode

YouTube channel

Providing you with trustworthy health information

YouTube channel