Estado de la certificación HONcode

Arzt-Auskunft

Está en conformidad con los principios de HONcode

Logo certificat HONCode
16 Años

Validez del certificado válido hasta Nov 2020

www.arzt-auskunft.de Visit website

Logo certificat HONCode
Nº HONcode de identificación personalizada:

HONConduct916992

Fecha de revisión inicial:

05 May 2003

Validez del certificado

válido hasta Nov 2020

Fecha de la última visit

26 Nov 2019

Content identified by the HONcode team

A continuación se detallan unas muestras de los contenidos identificados por el Equipo de HONcode, que contribuyen a justificar la conformidad con los 8 principios éticos.

Vorsitzender des Vorstands: Dr. Peter Müller
Medizinische Leitung: Dr. med. Jessica Hinteregger-Maennel,
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Sportmedizin
 

(26 Nov 2019) - Link

Die zur Verfügung gestellten Informationen auf der Website www.arzt-auskunft.de dienen dazu, die bereits bestehende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen und keinesfalls zu ersetzen.
 

(26 Nov 2019) - Link

Erklärung zum Datenschutz für Arzt-Auskunft und den Empfehlungspool:
§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die:
Stiftung Gesundheit
Behringstraße 28 a
22765 Hamburg
Tel. 040 / 80 90 87 - 0
Fax 040 / 80 90 87 - 555
E-Mail:
Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:
Stiftung Gesundheit
- Der Datenschutzbeauftragte –
Behringstraße 28 a
22765 Hamburg
E-Mail:
(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich
(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt
Browser
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:
Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
Transiente Cookies (dazu b)
Persistente Cookies (dazu c).
Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
§ 4 Arzt-Auskunft
(1) Die von uns bereitgestellte Arzt-Auskunft bietet ein zentrales Verzeichnis von Ärzten, Zahnärzten, Psychologischen Psychotherapeuten, Kliniken, Rehakliniken, medizinischen Versorgungszentren und Notfalleinrichtungen. Dieses Verzeichnis der ärztlichen Versorgung dient der Information für Patienten, Behörden und Leistungsanbieter im medizinischen Bereich.
(2) Die Arzt-Auskunft ist über unseren Internetauftritt sowie über die Portale unserer Kooperationspartner, beispielsweise Krankenversicherungen, öffentlich zugänglich. Darüber hinaus nutzen Kooperationspartner wie Krankenversicherungen die Arzt-Auskunft auch für die telefonische Versicherten-Information, etwa zu Praxis-Sprechzeiten oder zur Barrierefreiheit von Praxen. Die in der Arzt-Auskunft bereitgestellten Informationen erheben wir durch die von Ärzten und Kliniken an uns übermittelten Informationen und darüber hinaus aus öffentlich zugänglichen Quellen im gesetzlich zulässigen Umfang.
Hierbei handelt es sich insbesondere u. a. um folgende Daten:
Akademischer Titel, Vorname und Name (bei Ärzten)
Praxis- oder Klinik-Adresse
Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, Homepage
Praxis-Sprechzeiten, Services für Patienten
Informationen zur Barrierefreiheit
Wir nutzen ausschließlich praxis- bzw. klinikbezogene Informationen und diese ausschließlich zum Betrieb unseres Verzeichnisses, um etwaige Rückfragen oder sonstige vertragsbezogene Angelegenheiten zu bearbeiten sowie zur sonstigen Vertragsverwaltung und Abwicklung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Arzt-Auskunft ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht hierbei in der Förderung unserer satzungsmäßigen Zwecke, nämlich der Förderung der Transparenz im Gesundheitswesen und der Bereitstellung praktischer Orientierungshilfen für Verbraucher, darüber hinaus unserem Interesse an der Verbesserung der Qualität des Gesundheitswesens.
§ 5 Arzt-Empfehlungspool
Im Rahmen des Empfehlungspools können Patienten im Rahmen der gesetzlichen und ethischen Zulässigkeit Informationen zu ihrer persönlichen Meinung und Zufriedenheit mit dem Besuch einer Praxis kundtun. Diese Informationen werden neben der Arzt-Auskunft in teilnehmenden Portalen des Arzt-Empfehlungspools öffentlich dargeboten. Im Empfehlungspool werden die Inhalte zur Arzt-Empfehlung zusammengeführt. Weitere Informationen zum Arzt-Empfehlungspool finden Sie unter: www.arzt-auskunft.de/de/alles-ueber-die-arzt-auskunft/empfehlungspool.htm Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten für den Empfehlungspool ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht hierbei in der Förderung unserer satzungsmäßigen Zwecke, nämlich der Förderung der Transparenz im Gesundheitswesen und der Bereitstellung praktischer Orientierungshilfen für Verbraucher, darüber hinaus unserem Interesse an der Verbesserung der Qualität des Gesundheitswesens.
§6 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.
(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.
(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.
(7) Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, unter Angabe personenbezogener Daten Termine bei Ärzten zu reservieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nur dann und in dem Ausmaß statt, wie dies zur Erfüllung unserer Vertragspflichten Ihnen gegenüber erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO), beispielsweise die Übermittlung der eingegebenen Informationen an die Praxis, welche vom Nutzer für die Terminbuchung ausgewählt wurde. Wir bitten Nutzer im eigenen Interesse, hierbei ausschließlich diejenigen Informationen einzugeben und zu übermitteln, die das System für die ordnungsgemäße Funktion erfordert und welche als Pflichtinformationen angegeben sind. Die Angabe darüber hinausgehender Informationen sollte zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer und im Dienste der Datensparsamkeit (Datenminimierung) unterbleiben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Rahmen der Terminbuchung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
§ 7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten informieren.
§ 8 Newsletter
(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie einen etwaig von uns angebotenen Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.
(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.
(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.
§ 9 Einsatz von Google Analytics
(1) Diese Website (nicht jedoch Unterseiten, auf denen personenbezogene Daten durch Nutzer im Rahmen der Terminbuchung eingegeben werden) benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html
Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy
§ 10 Google Maps
In die Dienste unserer Internetseiten ist das Produkt „Google Maps“ der Google Inc. eingebunden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps": www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Google Maps können Sie der hierfür geltenden Datenschutzerklärung entnehmen: www.google.com/intl/de/policies/privacy/.
§ 11 Verlinkte Inhalte
Unsere Internetseite enthält Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter, welche nicht von uns betrieben werden. sowie die Möglichkeit, Inhalte unserer Internetseiten über soziale Netzwerke zu teilen. Es gelten die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter der verknüpften Inhalte. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Datenverarbeitungspraxis auf Plattformen und Seiten Dritter außerhalb unseres eigenen Einflussbereichs nicht verantwortlich sind.
§ 12 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen drei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
 

(26 Nov 2019) - Link

Sólo los datos de una muestra se visualizan entre los seleccionados.

Quellen
Anderson L, Thompson DR, Oldridge N, Zwisler A-D, Rees K, Martin N et al. Exercise-based cardiac rehabilitation for coronary heart disease. Cochrane Database Syst Rev 2016; (1): CD001800.
Bundesärztekammer (BÄK). Nationale Versorgungsleitlinie Chronische KHK. Langfassung. AWMF-Register-Nr.: nvl-004. 19.02.2016.
 

(26 Nov 2019) - Link

Letzte Aktualisierung am: 22.11.2019
 

(26 Nov 2019) - Link

Este princípio no es aplicable para este sitio web 

Stiftung Gesundheit
Behringstraße 28 a
22765 Hamburg
Tel. 040 / 80 90 87 - 0
Fax 040 / 80 90 87 - 555
E-Mail:
 

(26 Nov 2019) - Link

Die Finanzierung der Arzt-Auskunft
Die Arzt-Auskunft ist ein werbefreies und gemeinnütziges Angebot. Der Service darf also keine Gewinne erwirtschaften. Die Finanzierung hat vier unterschiedliche Komponenten:
Spenden
Umlagen der Ärzte
Umlagen von Internetportalen
Umlagen von Krankenversicherungen und anderen Einrichtungen
 

(26 Nov 2019) - Link

Die Arzt-Auskunft ist ein werbefreies und gemeinnütziges Angebot.
 

El contenido de este certificado ha sido creado por la Fundación Health On the Net (HON) y no debe ser utilizado sin la autorización expresa de HON.

responsive devices

El significado del HONcode

El certificado de la Fundacion Health On the Net (HON) garantiza que este sitio web de salud, en la fecha de su certificación, cumple con los 8 princípios del HONcode que han sido definido por la fundación HON y se obliga a honrar estes princípios.

El webmaster/editor del sitio web certificado se obliga a mantener el sitio web en conformidad con los princípios HONcode a partir de la certificación.

A pesar de que existen medidas para garantizar que el sitio web certificado cumple con los princípios éticos de HON, como por ejemplo el mecanismo de quejas, la reevaluación anual y los mecanismos automáticos de vigilancia, no se pueden excluir errores ocasionales por falta de precisión. En niguna occasión la Fundación HON y/o su socios pueden ser responsabilizados por daños que resultan por la imposibilidad de utilizar las páginas web certificadas por HONcode y tampoco se puede responsabilizar la Fundación HON y/o sus socios por el contenido de los sitios certificados, incluyendo, y no limitando las informaciones de terceros o hypervínculos que son accesibles via los sitios certificados de HONcode.

Los responsables del sitio web certificado son responsables por el contenido de la página web, a menos que exista otra normativa definida por ley.

Más información sobre el HONcode?
responsive devices

Editores de sitios web de salud

Do you have your own website?

Solicitud de certificación HONcode!

Solicitud de certificación HONcode

Información médica fiable!

Buscar sitios web certificados por HONcode:

 

Descargar la barra de herramientas HONcode
barre d'outils HONcode

La barra de herramientas HONcode es fácil de descargar y agregar a su navegador de Internet favorito. Se conecta en tiempo real al servidor de HON para verificar el estatus de acreditación de los sitios Web con contenidos médicos y de salud, no recoge ninguna información personal y no contiene ningún spyware u otras funciones escondidas.

Descarga

Video about the HONcode

YouTube channel

Providing you with trustworthy health information

YouTube channel