HONcode-Zertifikat

krankheitserfahrungen

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
6 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung 30 Jul 2016 - Jul 2017

www.krankheitserfahrungen.de Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct471597

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

19 May 2010

Gültigkeit der Zertifizierung

30 Jul 2016 - Jul 2017

Datum des letzten HON-Besuchs

02 Jun 2017
Anzeigen des HONcode-Siegels auf dieser Site

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Das Team
Die Forschungsgruppe krankheitserfahrungen.de (german DIPEx) ist ein Team von PsychologInnen und SoziologInnen, ÄrztInnen und PädagogInnen der Universität Freiburg und der Universitätsmedizin Göttingen und wird geleitet von
PLucius2013
Prof. Dr. Gabriele Lucius-Hoene (Koordination)
Psychologin und Ärztin an der Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie der Universität Freiburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Methoden der Erzählforschung, Krankheitsbewältigung und narrative Medizin.
 

(30 Jul 2016) - Link

Die verfügbare Informationen auf der Website krankheitserfahrungen.de ist dazu bestimmt, die existierende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen, aber keinesfalls zu ersetzen.
 

(30 Jul 2016) - Link

Datenschutz
— abgelegt unter: in Arbeit
Datenschutz
Von Besuchern dieser Website zugesandte e-mail-Adressen, Kontaktinformationen und persönliche Daten werden nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben. Unsere Website benutzt Cookies.
Alle patientenbezogenen Daten auf dieser Website werden nicht unter dem
echten Namen der Betroffenen veröffentlich, sondern unter einem frei
erfundenen Namen. Bei den Video- und Audioaufnahmen handelt es sich es sich um Originalaufnahmen, die den Interviewten vor der Veröffentlichung vorgelegt wurden und zu deren Präsentation auf unserer Website sie ihre Zustimmung gegeben haben.
Haftungsauschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 

(30 Jul 2016) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

An der Erarbeitung einer eigenen Studie zu einem Krankheits- oder Gesundheitsthema nehmen nur einschlägig erfahrene ForscherInnen aus Medizin, Sozialwissenschaften oder Psychologie teil. Sie machen sich zunächst durch ein intensives Studium der Literatur mit der Thematik vertraut, informieren sich über die dort tätigen Versorgungseinrichtungen, Experten und Organisationen und bauen Kontakte zu ihnen und zu betroffenen Menschen auf. Aus diesen Vorarbeiten werden die thematischen Brennpunkte im Umgang mit der Erkrankung oder dem Gesundheitsproblem herausgearbeitet und in einen Interviewleitfaden gebracht.
Für jedes Modul wird eine eigene Sammlung von Interviews erstellt. Die Interviewpartnerinnen und –partner werden über viele Zugangswege angesprochen: über Arzt- und Therapeutenpraxen, Kliniken und Ambulanzen, Selbsthilfegruppen, über Mund-zu-Mund-Propaganda oder auch über Medieninserate. Sie erhalten ein ausführliches Informationspaket, das sie über alle Aspekte der Studie aufklärt und über das sie bei Interesse mit der Forschungsgruppe Kontakt aufnehmen können.
 

(27 Jul 2015) - Link

Das Interview wurde im Frühjahr 2012 geführt
 

(27 Jul 2015) - Link

Dieses Prinzip kann nicht auf diese Site angewendet werden 

Institut für Psychologie
Abteilung Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie
Engelbergerstr. 41
D-79085 Freiburg
Tel.: 0761/203-3050
Fax: 0761/203-3040
 

(30 Jul 2016) - Link

Der Aufbau der Website krankheitserfahrungen.de und die vier ersten Module Chronischer Schmerz, Diabetes Typ 2, Epilepsie und Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen wurden durch den Förderschwerpunkt "Chronische Krankheiten und Patientenorientierung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, der Deutschen Rentenversicherung, der Verbände der gesetzlichen Krankenkassen und der privaten Krankenversicherung finanziert.
Der Aufbau des neuen Erfahrungsbereiches "Medizinische Reha" wurde gefördert vom Forschungsschwerpunkt "Wege in die medizinische Rehabilitation" der Deutschen Rentenversicherung Bund.
Logo Förderer
Die drei onkologischen Module Brustkrebs, Prostatakrebs und Darmkrebs wurden gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit im Rahmen des Nationalen Krebsplanes und werden von einer Arbeitsgruppe an der Berlin School of Public Health, Charité - Universitätsmedizin in Berlin in Zusammenarbeit mit der Freiburger DIPEx-Arbeitsgruppe durchgeführt.
Logo Bundministeriums für
Gesundheit
Für zukünftige Module müssen jeweils eigene Projektgelder bei geeigneten Förderern eingeworben werden.
krankheitserfahrungen.de nimmt keine Finanzierungen von Sponsoren mit eigenen wirtschaftlichen Interessen im medizinischen Bereich an. Das Projekt orientiert sich an den von DIPEx erarbeiteten ethischen Richtlinien.
 

(30 Jul 2016) - Link

Die Website enthält keine Werbung und veröffentlicht keine Anzeigen.
 

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal