HONcode-Zertifikat

PIMS - Le Portail d'Information sur la maladie de Steinert (DM1) et autres dystrophies myotoniques (Promm-DM2)

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
5 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung gültig bis Jan 2021

www.maladiedesteinert.info Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct469189

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

02 Jun 2014

Gültigkeit der Zertifizierung

gültig bis Jan 2021

Datum des letzten HON-Besuchs

16 Jan 2020

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Responsable éditorial
Gérard RIVIERE, ancien responsable du Groupe d’Intérêt « Steinert » de l’AFM (Retraité, Ingénieur des télécommunications, DESS Astrophysique).
 

(16 Jan 2020) - Link

Les informations fournies sur ce site ne sont pas destinées à remplacer le recours à un professionnel de santé, auquel le patient doit s'adresser, notamment pour bien établir le diagnostic (les symptômes sont extrêmement variables d'un individu à l'autre, et varient également au cours de l'évolution de la maladie) et définir les traitements appropriés.
 

(16 Jan 2020) - Link

APIMS s'engage à respecter la confidentialité de vos données et à ne pas transmettre vos coordonnées à tout autre organisme pour des échanges de fichiers.
Conformément aux prescriptions de la Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL), les données concernant l’identité des contacts ou donateurs sont conservées par APIMS uniquement aux fins de gestion administrative et d’actions d’information. Toute personne peut faire valoir ses droits d'opposition, d'accès et de rectification en envoyant un message à l’aide du formulaire de contact ci-dessus.
Ce site n'utilise pas les cookies.
 

(16 Jan 2020) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

SOURCES D'INFORMATION
Les informations apparaissant sur le PIMS ont été élaborées à partir des documents ci-après, auxquels on pourra se référer utilement.
 

(16 Jan 2020) - Link

Mise à jour janvier 2020
 

(16 Jan 2020) - Link

Prise en charge
Dans tous les cas une consultation chez un neurologue spécialiste du sommeil est nécessaire (il y a des consultations spécialisées dans de nombreux CHU), chaque cas étant particulier.
 

(16 Jan 2020) - Link

Formulaire de contact accessible depuis toutes les pages.

CONTACT
 

(16 Jan 2020) - Link

Le Portail d'Information sur "la Maladie de Steinert et autres dystrophies myotoniques" ("PIMS") est opéré et financé par l’association Loi 1901 à but non lucratif « Les Amis du Portail d’Information sur la Maladie de Steinert », dont le nom d’usage est « APIMS ».
 

(16 Jan 2020) - Link

Absence de conflit d’intérêt
Les responsables et rédacteurs de ce site certifient qu’ils n’ont aucun lien d’intérêt avec des établissements et des entreprises produisant ou exploitant des produits de santé.
Le site n’accepte pas de fonds publicitaires.
 

Aucune publicité n'est acceptée sur le site.
 

(16 Jan 2020) - Link

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal