HONcode-Zertifikat

Stiftung Gesundheitswissen

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
2 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung gültig bis May 2022

www.stiftung-gesundheitswissen.de Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct269377

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

15 Oct 2018

Gültigkeit der Zertifizierung

gültig bis May 2022

Datum des letzten HON-Besuchs

17 May 2021

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Die Stiftung Gesundheitswissen erarbeitet laienverständliche Gesundheitsinformationen auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, stellt Präventionsmöglichkeiten vor, zeigt Beratungsangebote auf und stärkt das allgemeine Gesundheitswissen, indem sie beispielsweise die Strukturen des deutschen Gesundheitswesens erklärt. Dabei unterstützen uns renommierte Mediziner, Gesundheitswissenschaftler und andere Fachexperten. Dafür bedanken wir uns bei:
Prof. Dr. Gerd Antes: bis Oktober 2018 Co-Direktor des Deutschen Cochrane Zentrums am Universitätsklinikum Freiburg. Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) e.V und Mitglied des Expertenbeirats der Stiftung Gesundheitswissen.
Prof. Dr. Dieter Blottner: Anatomie-Professor am "Center for Space Medicine Berlin" der Charité - Universitätsmedizin Berlin.
Prof. Dr. Petra Gastmeier: Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin und Leiterin des Instituts für Hygiene der Charité-Universitätsmedizin Berlin.
Prof. Dr. Ferdinand Gerlach: Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen und stellv. Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Gesundheitswissen. Leitung des Instituts für Allgemeinmedizin an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Dr. Iris Hauth: Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Alexianer St. Joseph-Krankenhaus, Berlin-Weißensee.
Dr. Rainer Hess: Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Gesundheitswissen, Medizinrechtsexperte und Jurist, bis 2012 Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).
Prof. Dr. Diana Lüftner: Oberärztin an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie am Campus Benjamin Franklin der Charité - Universitätsmedizin Berlin, seit 2018 Vorstand der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs.
Dr. Dagmar Lühmann: Mitglied im Expertenbeirat der Stiftung Gesundheitswissen, Forschungskoordinatorin am Institut und Poliklinik für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).
Prof. Dr. med. David Martin, Kinderarzt, Kinderendokrinologe, -Diabetologe, -Hämatologe und -Onkologe. Leitung des Instituts für Integrative Medizin an der Universität Witten/ Herdecke.
Prof. Dr. Martin Scherer: Vorsitzender des Expertenbeirates der Stiftung Gesundheitswissen, Leiter der klinischen Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM).
Prof. Dr. Andrea Siebenhofer-Kroitzsch: Leiterin des Instituts für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung der Medizinischen Universität Graz.
Prof. Dr. Anke Steckelberg: Stellvertretende Leiterin des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit den Schwerpunkten evidenzbasierte Gesundheitsinformationen und kritische Gesundheitskompetenz.
Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp: Lärmforscherin im Fachgebiet Technische Akustik an der Technischen Universität Berlin.
 

(17 May 2021) - Link

Kein Ersatz ärztlicher Beratung und Behandlung
Das Informationsangebot dient allein dem Zweck, den Grad der Informiertheit der Bevölkerung zu verschiedenen gesundheitsbezogenen Themen zu erhöhen. Dies kann und soll eine individuelle fachliche Beratung durch Ärztinnen oder Ärzte zu den Themengebieten nicht ersetzen.
Insbesondere die Diagnose und Behandlung bzw. Therapie von Erkrankungen und/oder sonstigen körperlichen oder geistigen Störungen erfordert die Einbeziehung qualifizierter Ärztinnen oder Ärzte. Eine Selbstdiagnose und/oder die Entscheidung für oder gegen Behandlungen oder Therapien ohne Einbeziehung einer Ärztin oder eines Arztes ist gefährlich und kann erhebliche Gesundheitsschäden verursachen oder gar zum Tode führen.
 

(17 May 2021) - Link

Datenschutzerklärung
Stiftung Gesundheitswissen Button: Infokorb-AblageIn den Infokorb legen
Erstellt am 30.10.2017, Zuletzt aktualisiert am 24.08.2020
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Hier informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.
VERANTWORTLICHE GEM. ART. 4 ABS. 7 EU-DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)
Stiftung Gesundheitswissen
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 30 – 41 95 492 – 0
Fax: +49 30 – 41 95 492 – 99
E-Mail:
Webseite: www.stiftung-gesundheitswissen.de
DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER DES VERANTWORTLICHEN
Dr. Ralf W. Schadowski
E-Mail:
Tel.: +49 241 – 44688 25
§ 1 RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
(1) Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
(2) Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
(3) Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unsere Stiftung unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
(4) Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
(5) Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unserer Stiftung oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
§ 2 DATENLÖSCHUNG UND SPEICHERDAUER
(1) Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.
(2) Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
(3) Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
§ 3 INFORMATION ÜBER DIE ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihr Name) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(3) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.
Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):
IP-Adresse
Hostname
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
jeweils übertragene Datenmenge
Website, von der die Anforderung kommt (Referrer)
Die von Ihnen aufgerufenen konkreten Seiten unserer Website
Browser: Typ, Version und eingestellte Sprache
Betriebssystem: Typ und Version
Bei aktiviertem JavaScript außerdem: Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Größe des Browserfensters, installierte Browser-Plugins
Einsatz von Cookies
(1) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(2) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
Transiente Cookies (dazu b)
Persistente Cookies (dazu c)
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Sog. „Third Party Cookies“ sind Cookies, die durch einen Dritten gesetzt wurden, folglich nicht durch die eigentliche Website auf der man sich gerade befindet. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
In unserer Cookie-Richtlinie listen wir alle auf diesem Gesundheitsportal eingesetzten Cookies auf. Hier können Sie auch Ihre Einwilligung verwalten oder widerrufen.
 

(17 May 2021) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

Quellen
European Medicines Agency (EMA). Vaxzevria: EPAR – Product information [online]. 2021. www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/vaxzevria-previously-covid-19-vaccine-astrazeneca-epar-product-information_de.pdf [14.04.2021].
European Medicines Agency (EMA). Comirnaty: EPAR – Product information [online]. 2021. www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/comirnaty-epar-product-information_de.pdf [22.01.2021].
European Medicines Agency (EMA). COVID-19 Vaccine Moderna: EPAR – Product information [online]. 2021. www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/covid-19-vaccine-moderna-epar-product-information_de.pdf [14.04.2021].
European Medicines Agency (EMA). Treatments and vaccines for COVID-19: medicines under evaluation [online]. www.ema.europa.eu/en/human-regulatory/overview/public-health-threats/coronavirus-disease-covid-19/treatments-vaccines/treatments-vaccines-covid-19-medicines-under-evaluation [01.02.2021].
Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Coronavirus und COVID-19. FAQ Coronavirus – Impfstoffe [online]. www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/coronavirus-inhalt.html;jsessionid=4E4673FACFB8A319A00D488052D95EE7.intranet222?nn=169730&cms_pos=3 [01.02.2021].
Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Influenza-Impfstoffe [online]. 2021. www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/influenza-grippe/influenza-node.html;jsessionid=56FEC2D7EE8ECFA8EC50E0E840861DC0.intranet211?cms_tabcounter=0 [24.04.2021].
Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Masern-Impfstoffe [online]. 2021. www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/masern/masern-node.html;jsessionid=56FEC2D7EE8ECFA8EC50E0E840861DC0.intranet211?cms_tabcounter=0 [01.02.2020].
Robert Koch-Institut (RKI). COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ); Gesamtstand 22.04.2021 [online]. 2021. www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html;jsessionid=8DF48698E9BAF6F0F7F4CCDD66C3ADEA.internet052 [26.04.2021].
Robert Koch-Institut. Epidemiologischer Steckbrief zu SARS-CoV-2 und COVID-19. Stand 19.04.2021 [online]. 2021. www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html;jsessionid=28E5FCA919F03F3B8CC8AF5035B75143.internet101?nn=13490888#doc13776792bodyText7 [26.04.2021].
Robert Koch-Institut (RKI). STIKO-Empfehlungen zur COVID-19-Impfung [online]. Stand: 14.04.2021. 2021. www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Impfempfehlung-Zusfassung.html [26.04.2021].
World Health Organisation (WHO). Draft landscape and tracker of COVID-19 candidate vaccines [online]. 2021. www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines [01.02.2021].
 

(17 May 2021) - Link

Zuletzt aktualisiert am 30.04.2021
 

(17 May 2021) - Link

(17 May 2021) - Link

Stiftung Gesundheitswissen
Friedrichstraße 134
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 – 41 95 492 – 0
Fax: +49 (0) 30 – 41 95 492 – 99
Mail: info (at) stiftung-gesundheitswissen.de
Web: www.stiftung-gesundheitswissen.de
 

(17 May 2021) - Link

Die Erstellung und Weiterentwicklung dieser Website wird ausschließlich durch die Mittel der Stiftung Gesundheitswissen finanziert. (Angaben zur Mittelherkunft lesen Sie unter Punkt 7).
 

(17 May 2021) - Link

Die Stiftung Gesundheitswissen arbeitet gemeinnützig und werbefrei. Auf der Website wird daher keine Werbung veröffentlicht und es werden keine kostenpflichtigen Inhalte akzeptiert.
 

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal