Certificate of compliance

Vaskulitis

is in compliance with the HONcode

Logo certificat HONCode
1 Years

Certificate validity: 01 Sep 2016 - Sep 2017

www.vaskulitis.org Visit website

Logo certificat HONCode
HONcode identification number:

HONConduct383989

Date of initial review:

12 Mar 2015

Certificate validity:

01 Sep 2016 - Sep 2017

Date of last visit:

01 Sep 2016
See the HONcode seal on the site

Content identified by the HONcode team

The content below is a sample of the content identified at a specific date by the HONcode team that justifies the respect of the eight ethical principles.

Um es gleich vorwegzunehmen: Ich bin medizinischer Laie. Alles, was auf diesen Webseiten steht, ist also nicht mit dem Rat eines Mediziners gleichzusetzen
 

(01 Sep 2016) - Link

Collaborative platforms:

In all den Jahren, die es dieses Forum gibt, musste ich eigentlich nie die rote Karte zücken und, um im Bild des Sports zu bleiben, Platzverweise aussprechen. Es sei an dieser Stelle aber ganz klar darauf hingewiesen, dass ich als Administrator des Forums die Möglichkeit habe:
Ich kann - und mache im Zweifel davon auch Gebrauch -
- Texte ändern (das wird aber vom System und auch von mir kenntlich gemacht)
- Beiträge löschen
- Mitglieder sperren oder löschen
- Mitglieder auf "moderiert" stellen, das heißt, Beiträge dieser Person werden nicht automatisch veröffentlicht. Sie werden vom System gespeichert und ich erhalte eine Nachricht, dass ich den Beitrag manuell freischalten muss.
In der Regel wird das Forum von mir täglich kontrolliert, um ggf. einzugreifen, das ist aber, wie gesagt, in all den Jahren fast nie notwendig gewesen.
Diese Regeln dienen letztlich der Sicherheit aller, die dieses Forum nutzen. Sie helfen, das Miteinander und Füreinander im Forum respektvoll und nett zu gestalten, so dass sich jeder, der hier liest oder mitgestaltet, wohl fühlt.

(01 Sep 2016) - Link

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Seite keine medizinische Beratung ersetzen kann oder möchte und wir empfehlen dringend, keine Änderung der Therapie ohne vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt vorzunehmen.
 

(01 Sep 2016) - Link

Vertraulichkeit
Keine Emailadressen, Postanschriften o.ä. vertrauliche Informationen werden ohne ausdrückliche Zustimmung der Adresseninhaber veröffentlicht oder weitergegeben. Es werden keine persönlichen Daten gesammelt. Für die Anmeldung im Forum ist es ratsam, sich ein Pseudonym zuzulegen.
 

(01 Sep 2016) - Link

Collaborative platforms:

Das bedeutet, dass unmittelbar nach dem Betätigen der "Speichern"-Schaltfläche Ihr Beitrag für alle sichtbar erscheint. Sollte Ihnen, aus welchen Gründen auch immer, ein Fehler unterlaufen sein - Rechtschreibung, Formulierung, was auch immer - so haben Sie die Möglichkeit, über das Anklicken von "Editieren" ihren eigenen Text zu korrigieren. Dass im Nachhinein der Text geändert wurde, wird danach vom System angezeigt. Sie können auch Inhalte komplett löschen, falls Sie im Überschwang einmal etwas geschrieben haben, dass Sie lieber wieder ungeschehen machen würden. Sollte darauf schon eine Antwort erfolgt sein, wäre es aber nett, dann "an dieser Stelle habe ich Text von mir gelöscht" oder ähnliches hinzuschreiben, sonst ist die Verwirrung manchmal groß.

(01 Sep 2016) - Link

The data displayed correspond to only one of the selected samples.

1. Scott, R. (2000) Vasculitis. Professor David Scott, of the Norfolk and Norwich Hospital, explains the various diseases classed as vasculitis, and highlights ever-improving treatments (www.arc.org.uk/newsviews/arctdy/107/vasc.htm).
2. Jennette, J., Falk, R., Andrassy, K., Bacon, P., Churg, J., Gross, W., Hagen, E., Hoffman, G., Hunder, G., Kallenberg, C., et al. (1994) Nomenclature of systemic vasculitides. Proposal of an international consensus conference. Arthritis Rheumatica, 37(2), 187-92.
3. American College of Rheumatology: Classification criteria (www.rheumatology.org/publications/classification/index.asp?aud=mem).
4. Buckingham, E., Bailey, B., Quinn, F. (2000) Connective Tissue Diseases: Grand Rounds Presentation, UTMB, Dept. of Otolaryngology (www.otohns.net/default.asp?id=4160).
5. Matteson, E. (2005) A Puzzler among Rheumatic Diseases. American College of Rheumatology (www.rheumatology.org/public/usatoday/vasculitis.asp).
6. Rao, J., Allen, N, Pincus, T. (1998) Limitations of the 1990 American College of Rheumatology classification criteria in the diagnosis of vasculitis. Annuls of Internal Medicine, 129(5), 345-52.
7. Johns Hopkins Vasculitis Center. (1998) What is Vasculitis? (vasculitis.med.jhu.edu/whatis/symptoms.html).
 

(01 Sep 2016) - Link

Collaborative platforms:

Wenn jemand zitiert, also aus anderen Webseiten interessante Textstellen kopiert und einfügt, dann ist es nicht nur eine Frage des guten Tons, die Quelle anzugeben. Man kann das gut in Klammern hinter dem Zitat tun und dort die URL (so heißt die Adresse, die mit www. beginnt) der zitierten Webseite einfügen. Auf die Weise kann jeder Interessierte selber nachlesen, in welchem Zusammenhang der Text ursprünglich stand

(01 Sep 2016) - Link

aktualisiert am 20.01.2016
 

(01 Sep 2016) - Link

Collaborative platforms:

Auch darf jeder nur das schreiben, was er nach seinem Wissensstand als wahr erkennt.

(01 Sep 2016) - Link

webmaster [at] vaskulitis [dot] org
 

(01 Sep 2016) - Link

Diese Webseite wird ehrenamtlich betreut. Die Kosten für Webhosting und Forum werden gefördert durch das Klinikum Bad Bramstedt, dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.
 

(01 Sep 2016) - Link

Die Webseite ist frei von Werbung
 

Collaborative platforms:

Werbung ist ebenfalls unerwünscht, das Forum ist frei von Werbung.

(01 Sep 2016) - Link

The content of this certificate has been collected by the HON Foundation and may not be used without HON's express consent.

responsive devices

The HONcode's significance

The Health On the Net (HON) certificate guarantees that this website complies with the eight principles of the HON Foundation's Code of Conduct at the date indicated above. The persons responsible for the site commit to maintaining its compliance with the HONcode principles for the duration of the site’s certification.

However, despite the complaint system that has been put in place and the periodic review and automatic monitoring of certified sites to ensure maximum compliance with the HONcode ethical principles, it is impossible to eliminate all risks of incoherence that may appear.

Under no circumstances shall the HON Foundation and/or its partner(s) be held liable for any damages resulting from the use or the inability to use HONcode-certified websites. Similarly, the HON Foundation and/or its partner(s) shall not be held liable for the content of such certified websites or any other website accessible via a hypertext link or through third-party information.

Those responsible for the certified website are responsible for the content of the website unless otherwise provided by law.

More information about the HONcode?
responsive devices

Health website editors

Do you have your own website?

Request HONcode certification!

HONcode certification request

Health information you can trust!

Search HONcode-certified websites:

 

Download the free HONcode toolbar
barre d'outils HONcode

The HONcode toolbar is easy to download and add to your Web browser. It connects in real time to the HON server to verify the certification status of health and medical websites. It does not collect any personal information and contains no spyware or other hidden functions.

Download

Video about the HONcode

YouTube channel

Providing you with trustworthy health information

YouTube channel