HONcode-Zertifikat

Gesundheitsinformation

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
14 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung gültig bis Nov 2019

www.gesundheitsinformation.de Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct987923

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

01 Dec 2003

Gültigkeit der Zertifizierung

gültig bis Nov 2019

Datum des letzten HON-Besuchs

09 Nov 2018
Anzeigen des HONcode-Siegels auf dieser Site

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ressorts Gesundheitsinformation
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ressorts Gesundheitsinformation verfügen über Erfahrungen in Kommunikations-, Pflege- und Sozialwissenschaften sowie im Bereich evidenzbasierte Gesundheitsinformationen und Medizin.
Dr. Klaus Koch (Ressortleitung und Chefredaktion)
Dr. Andreas Waltering (stellvertretender Ressortleiter)
Sabine Keller (stellvertretende Chefredakteurin)
Roland Büchter
Dr. Martina Ehrlich
Bettina Eilmes
Dennis Fechtelpeter
Maria Fischer
Ingrid-Maria Jakobi
Dr. Inger Janßen
Heidemarie Kufner-Rausch
Yamina Merabet
Sabine Mooren
Susanne Müller
Tina Rhodes
Dr. Milly Schröer-Günther
Torsten Stiewe
Thomas J. Swinehart
Beate Wiegard
Regina Will
Elisa Wolff
Beate Zschorlich
Anna Lena Dinger
Helena Lichtmeß
An Gesundheitsinformation.de sind an vielen Stellen auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der anderen Ressorts und der drei Stabsbereiche des IQWiG beteiligt, etwa durch Bereitstellung von ärztlichen, wissenschaftlichen und statistischen Fachkenntnissen. Gesundheitsinformation.de ist deshalb zu großen Teilen ein Gemeinschaftsprodukt des gesamten IQWiG. Aus diesem Grund sind Texte nicht mit den Namen einzelner Autoren gekennzeichnet.
 

(09 Nov 2018) - Link

Gesundheitsinformation.de kann das Gespräch mit Ärzten und anderen Fachleuten unterstützen, aber nicht ersetzen. Wir bieten keine individuelle Beratung.
 

(09 Nov 2018) - Link

Datenschutzbestimmungen für gesundheitsinformation.de
Das IQWiG verarbeitet bei Nutzung dieser Webseite Daten zu Ihrer Person. Diese Datenschutzbestimmungen erläutern Ihnen die Details dazu und informieren sie über Ihre Rechte (siehe C. Ihre Rechte – Datenschutz) und notwendige Kontaktdaten (siehe B. Kontaktdaten).
Zur Aufrechterhaltung des Betriebes dieser Webseite wird bei Nutzung Ihre IP-Adresse an uns übermittelt. Die IP-Adressen werden für 14 Tage gespeichert, um im Falle von Störungen die Ursache aufklären und den Webseitenbetrieb sicherstellen zu können. Wenn keine Störung vorliegt, werden alle IP-Adressen nach 14 Tagen gelöscht und nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen in rechtlich zwingenden Fällen der Strafverfolgung.
A. Details zur Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht im Einzelnen wie folgt:
1. Kontaktformular
Das Kontaktformular ermöglicht es, Anfragen per Email an uns zu stellen. Zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und den Anfragetext. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Informationen werden an das Postfach weitergeleitet, von dort beantwortet und innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss der Bearbeitung gelöscht. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
2. Weiterempfehlung von Inhalten der Webseite (z. B. einer Gesundheitsinformation)
Sie können unsere Informationen per Email an Dritte weiterempfehlen. Zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Weiterempfehlung verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und die des Empfängers. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Informationen werden an den Empfänger versandt; eine Bearbeitung und Speicherung der Email-Adressen erfolgt nicht; eine Löschung ist nicht erforderlich. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
3. Abonnement des Newsletters
Sie können aktuelle Informationen per Email von uns erhalten, indem sie unseren Newsletter abonnieren. Zum Zweck des Versandes unseres Newsletters verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Newsletter-Anfrage. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Bei Abonnement des Newsletters erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail (Double-opt-In – Bestätigung der Newsletteranfrage). Ihre Email-Adresse wird nach Abbestellung des Newsletters und Inaktivierung des Nutzerprofils innerhalb eines Quartals gelöscht. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
4. BING
Wir verwenden für unsere Suche eine angepasste Version der Suchmaschine Bing von Microsoft. Unsere Rechner leiten Suchanfragen so an die Rechner von Microsoft weiter, dass Microsoft keinerlei Informationen über die Nutzerinnen und Nutzer unserer Webseite erhält. Auch Ihre IP-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
5. Facebook, Twitter, Google+
Wenn Sie Mitglied in einem der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ sind, können Sie unsere Informationen in Ihrem Netzwerk teilen.Zum Zweck der Verbesserung und der Steigerung der Reichweite unserer Angebote für Sie, nutzen wir deshalb Verlinkungen auf diese sozialen Netzwerke. Wenn Sie als Mitglied im jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt sind, wird Ihr Besuch auf unserer Webseite ihrem Netzwerk-Konto zugeordnet. Die IP-Adresse Ihres Endgerätes wird an das genutzte Netzwerk übermittelt. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die weitere Verarbeitung dort findet - je nach Empfänger – unter Umständen in Ländern mit niedrigerem Datenschutzniveau statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Twitter und Google+.
Wenn Sie die Erhebung von Daten durch Facebook, Twitter und Google+ nicht wünschen, empfehlen wir, sich vor dem Besuch unserer Webseite aus dem jeweiligen Netzwerk auszuloggen und Cookies zu löschen.
6. Youtube
Zur Verdeutlichung gesundheitlicher Fachfragen können Sie Videos zu unterschiedlichen Sachgebieten auf unserem Youtube-Kanal ansehen. Zum Zweck der Verbesserung unserer Dienstleistung für Sie wird beim Ansehen unserer Videos die IP-Adresse Ihres Endgerätes an den Anbieter Youtube weitergegeben. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die weitere Verarbeitung bei YouTube findet in einem Land mit niedrigerem Datenschutzniveau statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube.
7. Nutzungsanalyse AwStats
Zur Analyse der Nutzung unserer Webseite verarbeiten wir die IP-Adresse Ihres Endgerätes in ausschließlich anonymisierter Form. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist damit nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
B. Kontaktdaten
1. Seitenbetreiberin
Stiftung für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts
Sitz: Wegelystraße 8, 10623 Berlin
Post-/Kontaktanschrift: Im Mediapark 8, 50670 Köln
Tel: +49 (0)221 35685-0
Fax: +49 (0)221 35685-1
E-Mail:
Die Stiftung ist Trägerin des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG).
2. Verantwortliche Stelle
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt durch:
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)
Postanschrift: IQWiG, Im Mediapark 8, 50670 Köln, Deutschland
Tel: +49 (0)221 35685-0
Fax: +49 (0)221 35685-1
E-Mail:
3. Betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Tel: +49 (0)172 251 1331
E-Mail:
4. Zuständige Aufsichtsbehörde
Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen.
Postadresse: Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf
Tel: +49 (0)211 384 24 - 0
Fax: +49 (0)211 384 24 - 10
E-Mail:
C. Ihre Rechte - Datenschutz
1. Auskunft, Löschung und weitere Rechte
Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten (Artikel 15 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung). Darüber hinaus haben Sie unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen der Artikel 16 bis 21 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung das Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit bereitgestellter Daten.
2. Beschwerde
Sie haben das Recht, sich jederzeit mit etwaigen Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer Daten (z. B. Verdacht auf Missbrauch, unbefugten Zugriff oder Verlust Ihrer Daten) an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten des Unternehmens zu wenden. Seine Kontaktdaten sind oben unter B. Kontaktdaten angegeben. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zur Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Die für das Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist oben unter B. Kontaktdaten genannt.
3. Widerruf
Beruht eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, dürfen Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung bleibt dabei rechtmäßig. Beruht eine Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse, dürfen Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Wir werden Ihre Daten dann nur weiterverarbeiten, wenn dafür nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Sofern Sie ein Begehren haben, richten Sie sich bitte an den jeweils unter B. angegebenen Kontakt.
 

(09 Nov 2018) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

Quellen
Gesenhues S, Gesenhues A, Weltermann B. Praxisleitfaden Allgemeinmedizin. Bad Wörishofen: Urban und Fischer; 2017.
Miller LG, Eisenberg DF, Liu H, Chang CL, Wang Y, Luthra R et al. Incidence of skin and soft tissue infections in ambulatory and inpatient settings, 2005–2010. BMC Infect Dis 2015; 15: 362.
Moll I. Duale Reihe Dermatologie. Stuttgart: Thieme; 2016.
Pschyrembel. Klinisches Wörterbuch. Berlin: De Gruyter; 2017.
Robert Koch-Institut (RKI). Staphylokokken-Erkrankungen, insbesondere Infektionen durch MRSA. September 2009.
Sterry W. Kurzlehrbuch Dermatologie. Stuttgart: Thieme; 2011.
Stevens DL, Bisno AL, Chambers HF, Dellinger EP, Goldstein EJ, Gorbach SL et al. Practice guidelines for the diagnosis and management of skin and soft tissue infections: 2014 update by the Infectious Diseases Society of America. Clin Infect Dis 2014; 59(2): e10-52.
 

(09 Nov 2018) - Link

Erstellt am 30. Mai 2018
 

(09 Nov 2018) - Link

Dieses Prinzip kann nicht auf diese Site angewendet werden 

Kontaktformular
 

(09 Nov 2018) - Link

Die Nutzung von Gesundheitsinformation.de ist kostenlos. Die Webseite wird wie das gesamte IQWiG aus Zuschlägen für stationäre und ambulante medizinische Behandlungen finanziert, also letztlich aus Beiträgen der Mitglieder aller gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV)
 

(09 Nov 2018) - Link

Gesundheitsinformation.de erhält keinerlei Einnahmen aus Werbung oder ähnlichen Quellen.
 

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal