HONcode-Zertifikat

CK-Wissen

stimmt mit dem HONcode überein

Logo certificat HONCode
8 Jahre

Gültigkeit der Zertifizierung 19 Jun 2015 - Jun 2016

www.ck-wissen.de Website ansehen

Logo certificat HONCode
HONcode-PIN-Nummer:

HONConduct819219

Datum der erstmaligen Überprüfung der Website:

03 Aug 2006

Gültigkeit der Zertifizierung

19 Jun 2015 - Jun 2016

Datum des letzten HON-Besuchs

19 Jun 2015
Anzeigen des HONcode-Siegels auf dieser Site

Vom HONcode-Team erstellter Inhalt

Bei den folgenden Angaben handelt es sich um Auszüge aus der Website, die das HONcode-Team zu einem bestimmten Zeitpunkt gemacht hat und die belegen, dass die Website die acht HONcode-Prinzipien respektiert.

Diese Seiten sind von Nichtmedizinern geschrieben
 

(19 Jun 2015) - Link

Interaktionsplattformen:

Das CK-Wissen-Forum dient dem Erfahrungs- und Wissensaustausch von Cluster-Kopfschmerzbetroffenen und deren Angehörigen. In der Rubrik „Expertenforum“ werden allgemeine Patientenfragen zum Cluster-Kopfschmerz von Kopfschmerzexperten beantwortet. Eine individuelle medizinische Beratung findet nicht statt. Die verfügbaren Informationen sind dazu bestimmt, die existierende Arzt-Patienten-Beziehung zu unterstützen, aber keinesfalls zu ersetzen.

(19 Jun 2015) - Link

Diese Seiten sind von Nichtmedizinern geschrieben und ersetzen keinesfalls einen Arztbesuch. Vor Selbstmedikation muss dringend gewarnt werden. Interaktionen verschiedener medikamentöser Wirkstoffe können erhebliche Risiken beinhalten, deren Tragweite nur ein Arzt beurteilen kann.
 

(19 Jun 2015) - Link

(19 Jun 2015) - Link

Interaktionsplattformen:

Jedes Wort, das öffentlich zu einem der CK-Wissen Artikel beigetragen wird, gilt als veröffentlicht und ist für jedermann lesbar und einsehbar. Falls Sie etwas schreiben, bedenken Sie, dass es für immer aufbewahrt wird. Das betrifft Artikel, Benutzerseiten sowie Diskussionsseiten.

(19 Jun 2015) - Link

Von all den ausgewählten Beispielen wird nur eines angezeigt.

Literatur
Lipton RB.: Cranial autonomic symptoms typify migraine in children and adolescents. Neurology. published ahead of print June 28, 2013, www.neurology.org/content/early/2013/06/28/WNL.0b013e31829d8799.extract.html
Zidverc-Trajkovic, J.; Podgorac, A.; Radojicic, A.; Sternic, N. (Mar 2013). "Migraine-Like Accompanying Features in Patients With Cluster Headache. How Important Are They?". Headache. doi:10.1111/head.12077. PMID 23534887.
Imai N.: Clinical profile of probable cluster headache without ipsilateral autonomous symptoms. The Journal of Headache and Pain. 2013 1(Suppl 1): P43. dx.doi.org/10.1186/1129-2377-1-S1-P43
Schürks, M.; Kurth, T.; de Jesus, J.; Jonjic, M.; Rosskopf, D.; Diener, HC. (Sep 2006). "Cluster headache: clinical presentation, lifestyle features, and medical treatment.". Headache 46 (8): 1246-54. doi:10.1111/j.1526-4610.2006.00534.x. PMID 16942468.
Wang SJ, Hung CW, Fuh JL, Lirng JF, Hwu CM (June 2009). "Cranial autonomic symptoms in patients with pituitary adenoma presenting with headaches". Acta Neurol Taiwan 18 (2): 104–12. PMID 19673362.
Einzelnachweise
Hochspringen ↑ Leitlinie "Clusterkopfschmerz und trigeminoautonome Kopfschmerzen". Herausgegeben von der Kommission Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft, der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie, der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft und dem Berufsverband deutscher Neurologen. Stand: 14.05.2015, gültig bis 13.05.2020. - Online bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften
↑ Hochspringen nach: 2,0 2,1 2,2 May A, Evers S, Straube A, Pfaffenrath V, Diener HC (June 2005). "Therapie und Prophylaxe von Cluster-Kopfschmerzen und anderen trigemino-autonomen Kopfschmerzen. Überarbeitete Empfehlungen der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft". Schmerz 19 (3): 225–41. doi:10.1007/s00482-005-0397-8. PMID 15887001. DMKG: PDF-Datei
↑ Hochspringen nach: 3,0 3,1 International Headache Society Classification Subcommittee. International classification of headache disorders, 2nd edition. Cephalalgia. 2004; 24(suppl 1): 1–160. Online Deutsche Übersetzung: IHS-ICHD-II Klassifikation 3.1 Cluster-Kopfschmerz
Hochspringen ↑ Schürks, M.; Kurth, T.; de Jesus, J.; Jonjic, M.; Rosskopf, D.; Diener, HC. (Sep 2006). "Cluster headache: clinical presentation, lifestyle features, and medical treatment.". Headache 46 (8): 1246-54. doi:10.1111/j.1526-4610.2006.00534.x. PMID 16942468.
Hochspringen ↑ Goadsby PJ (2009). "Lacrimation, conjunctival injection, nasal symptoms... cluster headache, migraine and cranial autonomic symptoms in primary headache disorders--what's new?". J Neurol Neurosurg Psychiatry 80 (10): 1057-8. doi:10.1136/jnnp.2008.162867. PMID 19762895.
Hochspringen ↑ Guven, H.; Cilliler, AE.; Comoğlu, SS. (Nov 2012). "Unilateral cranial autonomic symptoms in patients with migraine.". Acta Neurol Belg. doi:10.1007/s13760-012-0164-4. PMID 23160810.
Hochspringen ↑ Ekbom, K. (Aug 1990). "Evaluation of clinical criteria for cluster headache with special reference to the classification of the International Headache Society.". Cephalalgia 10 (4): 195-7. doi:10.1046/j.1468-2982.1990.1004195.x. PMID 2245469.
Hochspringen ↑ Lai, TH.; Fuh, JL.; Wang, SJ. (Oct 2009). "Cranial autonomic symptoms in migraine: characteristics and comparison with cluster headache.". J Neurol Neurosurg Psychiatry 80 (10): 1116-9. doi:10.1136/jnnp.2008.157743. PMID 18931007.
Hochspringen ↑ DIMDI: Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD-10)
Hochspringen ↑ Kaemmerer, E.: Beitrag zur Diagnose und Therapie des Bing-Hortonschen Kopfschmerz-Syndroms. Nervenarzt. 1961 32: 123-5. PMID 13791258
Hochspringen ↑ May A (October 2004). "Die Zukunft der Kopfschmerzen". Schmerz 18 (5): 349–50. doi:10.1007/s00482-004-0365-8. PMID 15449165.
Hochspringen ↑ Markley HG, Buse DC (April 2006). "Cluster headache: myths and the evidence". Curr Pain Headache Rep 10 (2): 137–41. doi:10.1007/s11916-006-0025-z. PMID 16539867.
 

(19 Jun 2015) - Link

Interaktionsplattformen:

Sehr wichtig: Bitte gib deine Quellen an! (Wikipedia Link mit weiteren Informationen). Wenn die "Quelle" die eigene Erfahrung ist, dann weise den Leser darauf hin! Dies kann auch auf der jeweiligen Diskussionsseite oder als Bemerkung in der Zeile "Zusammenfassung" geschehen.

(19 Jun 2015) - Link

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Juni 2015 um 14:57 Uhr geändert.
 

(19 Jun 2015) - Link

Dieses Prinzip kann nicht auf diese Site angewendet werden 

Interaktionsplattformen:

Die Benutzer sind aufgerufen, alle Inhalte, die sie zu dieser Website beisteuern, nach bestem Wissen zu erstellen

(19 Jun 2015) - Link

Name: Wolf-Dieter Kühn
Adresse: Frühlingstr. 12
Ort: 73095 Albershausen
Email: admin ät ck-wissen.de
 

(19 Jun 2015) - Link

Die Finanzierung des Projektes erfolgt privat durch Cluster-Kopfschmerz Betroffene, es gibt keine Sponsoren oder sonstige Zuwendungen.
 

(19 Jun 2015) - Link

Interaktionsplattformen:

Administratoren und Moderatoren sorgen in freiwilliger Funktion unentgeltlich für die Organisation im Forum. Es sind Cluster-Kopfschmerz Patienten und keine Ärzte. Es bestehen keine Interessenkonflikte der Moderatoren und der Administratoren.

(19 Jun 2015) - Link

CK-Wissen ist unabhängig, nicht kommerziell und frei von Werbung.
 

Interaktionsplattformen:

CK-Wissen ist frei von Werbung. Beiträge, die unter dem Verdacht stehen lediglich eine Werbeaussage zu platzieren, können ohne Rücksprache jederzeit korrigiert bzw. gelöscht werden. Einen Ausschluss einzelner Benutzer behält sich der Anbieter vor.

(19 Jun 2015) - Link

Die Auszüge dieses Zertifikates wurden von der Stiftung Health On the Net (HON) erstellt und dürfen ohne die ausdrückliche Erlaubnis von HON nicht verwendet werden.

responsive devices

Bedeutung des HONcodes

Das Zertifikat der Stiftung Health On the Net (HON) bestätigt, dass diese Website zum Zeitpunkt ihrer Zertifizierung (s. unten) die 8 Prinzipien des von der Stiftung HON entwickelten Verhaltenskodex HONcode erfüllt und mit diesen übereinstimmt. Der oder die Website-Verantwortliche hat sich dazu verpflichtet, die HONcode-Prinzipien während der Dauer der Zertifizierung einzuhalten.

Obwohl HON ein Beschwerde-System eingeführt hat und die zertifizierten Websites automatisch überwacht werden sowie vom HONcode-Team regelmässig neu auf die HONcode-Prinzipien hin überprüft werden, kann es vorkommen, dass Abweichungen von den HONcode-Prinzipien auftreten.

Die Stiftung Health On the Net (HON) und/oder ihre Partner haften auf keinen Fall für allfällige Schäden, die durch die Nutzung einer zertifizierten Website oder durch die Unmöglichkeit, ein zertifizierte Website zu nutzen, entstehen. Des Weiteren sind die Stiftung HON und/oder ihre Partner auf keinen Fall haftbar für den Inhalt der zertifizierten Websites oder für den Inhalt von Websites Dritter, auf welche zertifizierte Websites mittels Hyperlink oder durch Informationen Dritter verweisen.

Der oder die Website-Verantwortliche ist für den Inhalt der Website verantwortlich, soweit das Gesetz nichts anderes bestimmt.

Mehr Informationen zum HONcode ?
responsive devices

Verantwortliche von Gesundheitswebsites

Haben Sie eine eigene Website?

Beantragen Sie die HONcode-Zertifizierung!

Zertifizierung beantragen

Transparente Gesundheitsinformationen!

Nach HONcode-zertifizierten Websites suchen:

 

Laden Sie die kostenlose HONcode-Toolbar herunter.
barre d'outils HONcode

Die HON-Toolbar kann einfach heruntergeladen und Ihrem Web-Browser hinzugefügt werden. Sie verbindet Sie in Echtzeit mit dem HON-Server und zeigt beim Besuch einer gesundheitsbezogenen Website an, ob diese HONcode-zertifiziert ist oder nicht. Die HON-Toolbar erfasst keinerlei persönliche Informationen und enthält weder Spyware noch versteckte Funktionen.

Download

Video über den HONcode

YouTube-Kanal

Wir stellen Ihnen transparente Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

YouTube-Kanal